Deutsche Bank Research
Nutzungsbedingungen

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen für Registrierte Nutzer auf www.dbresearch.de

 

I. Kommentarfunktion

 

Auf www.dbresearch.de (die „Webseite“) können registrierte Nutzer eigene Kommentare zu DB Research-Beiträgen verfassen und für andere Nutzer  von DB Research sichtbar machen. Diese Kommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen der Nutzer wieder. Die Deutsche Bank AG und ihre Konzerngesellschaften („DB“) sind für als Kommentar geäußerte Beiträge, unabhängig von deren Inhalt, nicht verantwortlich.

Voraussetzung für die Nutzung der Kommentierungsfunktion ist eine Zugangsberechtigung als Nutzer der Webseite. Wenn Sie noch nicht über eine Zugangsberechtigung verfügen, registrieren Sie sich bitte auf der Webseite und nutzen Sie neben der Kommentierung  die Möglichkeit, ihre DB Research-Abonnements zu verwalten.

Wenn ein Nutzer eine Kommentierung übermittelt, so erhält DB damit ein Nutzungsrecht zur Veröffentlichung und Vervielfältigung dieses Inhalts auf der Webseite. Die Veröffentlichung und Vervielfältigung erfolgt im alleinigen Ermessen der DB.

Das DB Research Team bittet Sie, kreativ, kritisch und konstruktiv zu den Beiträgen Stellung zu beziehen. Die DB behält sich vor, alle Beiträge vor der Veröffentlichung auf Form und Inhalt hin zu überprüfen und nicht zu veröffentlichen oder zu beschränken, etwa falls sie gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Auch hat die DB das Recht, solche Nutzer von der Teilnahme am Kommentieren auszuschließen, die gegen die hier dargelegten Regeln verstoßen.

Insbesondere folgende Inhalte führen zur Entfernung bzw. Nicht-Veröffentlichung von Beiträgen: sexuelle Belästigungen, jugendgefährdende Aussagen, Beleidigungen und Schmähungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen, jede Art von strafbaren Äußerungen, verleumderische sowie ruf- und geschäftsschädigende Inhalte. Des Weiteren können Beiträge abgelehnt werden, die keinen sinnvollen Inhalt haben und offensichtlich nur dafür gedacht sind, zu stören oder zu provozieren. Ebenfalls verboten ist kommerzielle Werbung oder die Verletzung von Urheberrechten oder sonstigem geistigen Eigentum. Nutzer, die gegen diese Regeln verstoßen, müssen mit dem Entzug ihrer Nutzungsrechte und der Weitergabe ihrer Daten an die zuständigen Strafbehörden und Geschädigte rechnen. Verwendete Hyperlinks zu anderen Websites dürfen nicht zu Werbung und anderen kommerziellen Angeboten, Chats oder Foren oder Seiten mit strafbaren Inhalten führen.

 

II. Elektronische Informationsdienste

 

Die Registrierung für elektronische Informationsdienste wie z.B. E-Mail-Abonnements oder Newsletter erfolgt per E-Mail durch das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Sie melden sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für diesen Dienst an. Daraufhin bekommen Sie automatisch eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse gesandt. Durch Verwendung des temporären Passwortes in dieser E-Mail bestätigen Sie nochmals die Anmeldung zu diesem Dienst. Erst dadurch wird der Account aktiviert. Durch dieses Verfahren wird vermieden, dass jemand versehentlich oder unberechtigt eine fremde E-Mail-Adresse für das Angebot anmeldet.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie die gewählten elektronischen Informationsdienste als unentgeltliches Serviceangebot von der Deutsche Bank AG, DB Research. Sie können die Zusendung von elektronischen Informationen jederzeit und ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Um einen bestellten Dienst zu kündigen, klicken Sie in der Versand-E-Mail auf den Unsubscribe-Link. Im Falle einer Änderung von Kontaktdaten klicken Sie auf den Menupunkt Service - Benutzerdaten oben rechts auf der Web-Seite.

Für die Nutzung der Inhalte gelten die zugehörigen Nutzungsbedingungen der Webseite sowie die besonderen rechtlichen Hinweise zu den jeweiligen Inhalten.

 

III. Allgemeine Regelungen

 

DB hat jederzeit das Recht, diese Website und damit verbundene Services teilweise oder vollständig zu verändern und deren Betrieb einzuschränken, zu unterbrechen oder einzustellen.

Für die Datensicherheit bei Übertragung via Internet und E-Mail wird keine Garantie übernommen. Es besteht das Risiko, dass in einer E-Mail und Anhängen enthaltene Informationen, einschließlich vertraulicher Informationen, während der Übertragung abgefangen oder zerstört werden, verloren gehen oder verspätet eintreffen. Obgleich sich die Deutsche Bank AG in angemessenen Maße bemühen wird, dieses Risiko zu verringern, ist der Nutzer selbst für die Sicherheit seiner IT-Umgebung und die verwendeten Kommunikationsmittel verantwortlich.

DB übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Webseite dem Nutzer an bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Insbesondere übernehmen sie keine Gewähr im Falle von Störungen, Unterbrechungen oder einem etwaigen Ausfall des Angebotes oder dafür, dass die vom Nutzer eingegebenen Inhalte dauerhaft gespeichert und permanent abrufbar sind.

Sollte zu irgendeiner Zeit eine Bestimmung (oder ein Teil einer Bestimmung) dieser Bedingungen nach den Rechtsnormen einer Rechtsordnung rechtswidrig, unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so bleiben die Rechtmäßigkeit, Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen (oder der übrigen Teile dieser Bestimmung) dieser Bedingungen in dieser oder einer anderen Rechtsordnung davon unberührt.

Diese Bedingungen unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Jeder private Nutzer, der nicht in einem der Staaten ansässig ist, für welche die Verordnung (EG) Nr. 44/2001 des Rates vom 22. Dezember 2000 über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen Anwendung findet oder die dem am 16.September 1988 in Lugano unterzeichneten Übereinkommen über die gerichtliche Zuständigkeit und die Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen angehören und dieses ratifiziert haben, und alle gewerblichen Nutzer unterstehen in Bezug auf Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Bedingungen der ausschließlichen Gerichtsbarkeit des zuständigen Gerichts in Frankfurt am Main, Deutschland.

DB behält sich vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern und wird Nutzer bei relevanten Änderungen angemessen über die Webseite oder per E-Mail hierüber informieren.

Sollten Sie einen Beitrag entdecken, der gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen könnte oder bestehen sonstige Fragen zu diesen Nutzungsbedingungen, können Sie als verantwortlichen Ansprechpartner den Deutsche Bank Research Kontakt ansprechen.

 

 

 
 
Bundestagswahl 2017
Brexit
Interaktive Landkarten
Copyright © 2017 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main